Beantragung von Pflegegraden

Damit Sie einen ersten Überblick über die Beantragung einer Pflegehilfe bekommen, haben wir für Sie einige wichtige Informationen zusammengestellt.

 

Was leistet die Pflegekasse?

  • Sachleistung: Die Pflege wird durch einen Pflegedienst durchgeführt.
  • Pflegegeld: Die Pflege wird von einem Angehörigen durchgeführt.
  • Kombination: Die Pflege wird von einem Pflegedienst für einen festgelegten, monatlichen Betrag durchgeführt.

 

Seit dem 1. Januar 2017 gelten die fünf neuen Pflegegrade. Sie haben die bisherigen  drei Pflegestufen ersetzt.
Durch das neue Recht erhalten alle Pflegebedürftigen gleichberechtigten Zugang zu den Leistungen der Pflegeversicherung, unabhängig davon, ob sie von körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigungen betroffen sind. Wer bereits nach altem Recht begutachtet und eingestuft war, ist zum 1. Januar 2017 automatisch auf seinen neuen Pflegegrad übergeleitet worden.Bei der Eingradung steht die Selbständigkeit des Patienten im Fokus. Es gibt 5 Pflegegrade.

 

Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne mit der Beantragung und sind auf Wunsch auch bei der Begutachtung zuhause mit dem Medizinischen Dienst anwesend.

 

 

Nominiert für den Bayerischen Gesundheits- und Pflegepreis 2015

Bürozeiten

Montag bis Freitag

8:00-17:00 Uhr

 

24-Stunden Rufbereitschaft

 

Datenschutzbeauftragte:

Yvonne Rosel 

Curegia GmbH
Fürstenrieder Str. 279a
81377 München
Telefon: 08974120340 08974120340
Fax: 08974120341
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Curegia